Transaktionsmanagement im Bereich M&A

Presse

In der aktuellen 4. Jahrgangsausgabe der Unternehmeredition Special zum Thema Private Equity / M&A 2012 erläutert unser geschäftsführender Gesellschafter Dipl.-Kfm. Bernd Fischer auf den Seiten 82-83 den Schlüssel zum Erfolg einer Transaktion durch umfassendes Post-Merger-Integration Management

Beitrag unseres Managing Partners B. Fischer im Private Equity Magazin zum Thema Herausforderung PMI

Strategische Neuausrichtung bei FISCHER & Partner

 

Unsere Transaktionsmanagement Know-how für Veränderungsprojekte

Unsere Expertise und Lösungen, die sog. "Executive Solutions" im Management verschiedenster M&A Veränderungsprojekte umfassen

    • Operational & Commercial Due Diligence 
      • Supply Chain & Logistics
      • Sales & Customer Service
      • Marketing
      • IT
    • Post-Merger-Integration (PMI)
      • Einkauf & Produktion
      • Supply Chain & Logistics
      • Sales & Customer Service
      • Marketing
      • HR 
      • Finance & Controlling
      • IT
    • Post Deal Performance Improvement
      • Supply Chain & Logistics
      • Sales & Customer Service
      • Marketing
      • IT

 

 

Unsere Branchenlösungen für Private Equity Portfoliounternehmen

  • Konsumgüterindustrie / FMCG
  • Beauty Care, Kosmetik, Körperflege, Personal Care
  • Mode, Fashion, Uhren, Accessoires, Sportartikel, Schmuck, Lifestyle, Luxus
  • Möbel, DIY, Retail
  • Handel / E-Commerceing
  • Healthcare & Pharma
  • Erneuerbare Energien & IP Metals
  • Industrial Engineering
  • IT, Medien, Telekommunikation

 

Special: Post-Merger-Integration(PMI) als zentrales M&A Modul

Bei Fusionen und Übernahmen (M&A) liegt unser Schwerpunkt im Management von Post-Merger Integrationen (PMI).

Background Post-Merger-Integration PMI

Unter "Post-Merger Integration" versteht man das Zusammenwachsen zweier, bisher getrennter Unternehmen. Integrationsmanagement stellt eine echte Herausforderung für Führungskräfte dar und ist eine exzellente Managementschule. Es bietet im Vergleich zu anderen Führungsaufgaben die komplette Palette an möglichen Baustellen unter der verschärften Bedingung des Zeitdrucks und erfordert erhebliche Change Management- Expertise.

"Das Zusammenwachsen von Unternehmen im Anschluss an den sog. "Deal Making Prozess" zählt auch nach einer Studie von A.T. Kearney zu der erwiesenermaßen schwierigsten und am meisten risikobehafteten Phase im M & A Prozess, worin das Risiko des Scheiterns lt. A.T.Kearney bei über 53 % liegt (Quelle: "Management von Unternehmensakquisitionen im Mittelstand"; Dr. Sabine Furtner)

Voraussetzungen und Ziele der Post-Merger-Integration

  • Spielregeln festlegen
  • Synergieziele festlegen
  • PMI Change Management und PMI Process Management etablieren
  • Marktwachstum des akquirierten Unternehmens
  • Stärkung der Ertragskraft des fusionierten Unternehmens
  • Aufrechterhaltung der bisherigen und Erschließung neuer Kundenpotentiale
  • Aufbau neuer Vertriebswege und Geschäftsfelder
  • Stärkung der Einkaufsmacht und der Verhandlungspositionen ggü. Kunden und Lieferanten