Sales Operations Management

FISCHER & PARTNER Executive Solutions unterstützt Ihr Unternehmen im Sinne Ihrer Kunden und Endverbraucher im harten Wettbewerb um bestmöglichen Service sowie einer pünktlichen Lieferung Ihrer Produkte. Angefangen bei exakten Prognosen, die Trends und Saisonalitäten reflektieren sowie einer optimierten Prozesskette von der Planung über die Produktion, dem Kundenauftrag bis hin zur Kundenlogistik, die die Ware in optimaler Durchlaufzeit anliefert zählen zu unserem Leistungsportfolio.

 

Demand-/ Supply Side Management

Ein hoher Informationsbedarf im Management und Kapitalmarkt verlangt nach effizienten und effektiven Planungs- und Forecastingprozessen. Bei der Gestaltung dieser Prozesse besteht die Herausforderung darin, das Spannungsfeld zwischen Kosten, Zeit und Qualität zu beherrschen.

Dabei kommt den Planungs- und Forecastingprozessen eine zentrale Bedeutung zu. Ziel ist es, realistische Planzahlen (i.d.R. MS Excel oder SAP) schnell und zeitsparend mit minimalem Ressourcenaufwand zu generieren, an denen auch Zielvereinbarungen gekoppelt sind und auch zur Motivation effizienter Budgetplanung und Management führen. Diese müssen eine Harmonisierung von Absatz-, Umsatz- und Produktionskennziffern ermöglichen.

Effizienzsteigerung durch Transparenz führt zu sinkenden Kosten und Kapitalbindung in der Supply Chain und zu einer signifikanten Verbesserung der Wettbewerbssituation im Handel

 

 

Unser Leistungsspektrum

  • Effizienz, Transparenz und Flexibilität der Supply Chain * Forecasting & Demand Planning Prozesse
  • Stammdaten Management
  • Generierung eines Produktions- und Logistikforecast in Abhängigkeit vom Salesforecast
  • Planungsprozesse und Optimierung des Forecasts als zentraler Bestandteil der Supply Chain
  • Definition der Supply Chain Planungsprozesses
  • Reduktion der Bestände und der gebundenen Kapitalkosten durch Einsatz von ECR / CPFR
  • Länderübergreifendes Schnittstellenmanagement, Implementierung eines Pilotprojekt zur unternehmensweiten Verbesserung
  • Schnittstellenmanagement zur Supply Chain (Einkauf, Produktion, Logistik), Finance, Marketing, Innen- und Aussendienst
  • Aufbau eines Informationssystems und Optimierung Warenströme
  • Implementierung von Auftragserfassungs- und Controllingtools / KPI Cockpits
  • Analyse und Optimierung im Rahmen des OSB Prozesses (Auftrag, Lieferung, Rechnung)
  • Analyse des Bedarfs an Kundenprojekten zur Optimierung der Warenverfügbarkeit bei minimalen Kosten sowie der Durchführbarkeit von Kundenlogistikprojekten