>, Blog neu>Warum die digitale Transformation ohne externe Hilfe kaum zu bewältigen ist

Warum die digitale Transformation ohne externe Hilfe kaum zu bewältigen ist

Um die digitale Transformation mit Erfolg zu bewältigen, bedarf es nicht nur an Wissen über den Einsatz und Nutzen neuer Technologien. Auch die Realisationsfähigkeit eines digitalen Konzeptes und Weitblick sind wichtige Voraussetzungen. Oft müssen auch ganze Unternehmensstrukturen auf den Kopf gestellt werden. Ohne externe Unterstützung ist die digitale Transformation daher kaum zu bewältigen.

Die Chancen der Digitalisierung liegen klar auf der Hand. Arbeitsprozesse lassen sich mit ihrer Hilfe effektiver gestalten, was zu einer gesteigerten Produktivität und höheren Umsätzen führt. Die Digitalisierung birgt das Potential für eine direkte Ansprache der Zielgruppe, der Gewinnung von Neukunden und der Erschließung neuer Märkte. Auch ein langfristiger Wettbewerbsvorteil ist eine mögliche Chance der digitalen Transformation. Darüber hinaus können digitale Technologien das Kundenerlebnis stark optimieren. Doch nicht nur für den Kundenservice, sondern auch für die Mitarbeiter ergeben sich zahlreiche Vorteile der Digitalisierung. Viele Prozesse lassen sich durch die digitale Transformation erleichtern.

Herausforderungen bei der digitalen Transformation

Um von den zahlreichen Vorteilen der digitalen Transformation profitieren zu können, müssen jedoch zunächst verschiedene Herausforderungen überwunden werden. Die Digitalisierung hat großen Einfluss auf alle Abteilungen und stellt oft das komplette Unternehmen auf den Kopf. In vielen Unternehmen fehlen dabei klare Ziele und eine konkrete Strategie. Beides ist für den Erfolg der Umstellung auf das digitale Zeitalter jedoch unerlässlich. Denn wenn unklar ist, wohin die Reise gehen soll, kann das große Potential der Digitalisierung nicht voll ausgeschöpft werden.

Aus Angst, mit der rasanten Geschwindigkeit des digitalen Zeitalters nicht mithalten zu können, verfallen einige Unternehmen in blinden Aktionismus. Die neuen digitalen Vertriebs- und Kontaktkanäle sollten jedoch keinesfalls nicht wahllos eingesetzt werden. Hierbei ist zum Beispiel darauf zu achten, welche Lösung am besten den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe entspricht und zu Ihrem Unternehmen passt.

Ein weiteres Hindernis der digitalen Transformation ist die Unternehmenskultur. Vielen Unternehmern ist zunächst nicht klar, dass die Digitalisierung nicht nur auf technologischer Ebene stattfinden muss, sondern einen Wandel der Kultur erfordert. Traditionelle Strukturen stehen dabei oft im Weg und müssen erst aufgebrochen werden. Außerdem spielt die Einstellung des Teams eine wichtige Rolle. Für eine effektive Digitalkultur müssen Mitarbeiter an der Weiterentwicklung beteiligt werden. Die digitale Transformation ist bei einigen Mitarbeitern jedoch mit Ängsten oder Unsicherheiten verbunden. Wenn neue Technologien nicht in Zusammenarbeit mit dem Team eingeführt werden, ist die Akzeptanz oft sehr gering. Daher ist es sinnvoll, den Mitarbeitern das Gefühl zu geben, die Entscheidung mitgetroffen zu haben. Die Mitarbeiter frühzeitig miteinzubinden führt außerdem zu einer schnelleren Einarbeitung und zu einer besseren Anpassung der Software an den Bedarf des Geschäftsalltags.

Chancen der Digitalisierung werden außerdem oft verkannt. Viele Unternehmen versprechen sich von ihr die ganz klassischen Vorteile wie Senkung der Kosten oder eine höhere Effizienz von Arbeitsabläufen. Neue Geschäftsmodelle, Produkte oder Leistungen werden dabei oft übersehen. Auch wenn oft das komplette Unternehmen für die Bewältigung der Digitalisierung auf den Kopf gestellt werden muss, sollten Hindernisse Schritt für Schritt aus dem Weg geräumt werden. Zu schnelle radikale Veränderungen verfehlen oft die gewünschte Wirkung.

Vorteile für die externe Unterstützung bei der digitalen Transformation

Innovationen müssen zu Ende gedacht werden. Ein externer Berater bietet kompetente Unterstützung dabei, eine Vision für das Unternehmen und klare Ziele zu definieren. Auf dieser Basis lässt sich eine intelligente Strategie entwickeln. Insbesondere wenn nicht nur einzelne Geschäftsprozesse digitalisiert werden, sondern ein komplett neues digitales Geschäftsmodell zu entwickeln ist, kann die Expertise von außen sehr sinnvoll sein. Denn die Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells bedarf einer strategischen Vorgehensweise. Diese muss jedoch den individuellen Gegebenheiten des Unternehmens angepasst sein. Denn bei der digitalen Transformation gibt es keine allgemeingültige Patentlösung. Für die erfolgreiche Digitalisierung ist eine maßgeschneiderte Strategie erforderlich. Ein professioneller externer Berater berücksichtigt dabei alle relevanten Besonderheiten des Unternehmens, ohne das große Ganze aus dem Blick zu verlieren.

Fachkundige Berater sind außerdem in der Lage, Mitarbeiter für die digitale Transformation zu begeistern. Eine externe Beratung stellt außerdem den Kundennutzen in den Mittelpunkt und verhilft zu größerem Verständnis für die Zielgruppe. Ein Berater spürt alle Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Kunden gezielter ansprechen und für sich gewinnen können und sorgt für eine Optimierung des Kundenerlebens.

Kompetente Unterstützung bei der digitalen Transformation durch FISCHER & Partner

Wenn Sie externe Unterstützung bei der digitalen Transformation benötigen, sind Sie mit FISCHER & Partner auf der sicheren Seite. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die passende Strategie, damit Ihr Unternehmen den wachsenden Anforderungen des digitalen Zeitalters gerecht wird und auch langfristig wettbewerbsfähig bleibt. Außerdem integrieren wir digitale Technologien intelligent in Ihre Geschäftsprozesse und verbinden alle für Sie relevanten Kanäle in sinnvoller Weise. Wir stehen Ihnen auch bei der Einführung einer ganz neuen Unternehmenskultur zur Seite. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder sich zum Thema externe Hilfe bei der digitalen Transformation beraten lassen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Digitale Transformation Hilfe

©Depositphotos/peshkova (Foto-ID: 22812018)

2018-09-13T10:11:25+00:00

Benötigen Sie Projektunterstützung oder möchten
Vakanzen überbrücken?

Kontaktieren Sie uns:

0 40 – 3 41 07 70 -0
kontakt@executive-solutions.de

Sie wollen Partner werden?

Interim Manager und Unternehmer mit fundiertem Wissen und Erfahrung:

Benötigen Sie Projektunterstützung oder möchten
Vakanzen überbrücken?

Kontaktieren Sie uns:

0 40 – 3 41 07 70 -0
kontakt@executive-solutions.de

Sie wollen Referenzen?

News & Blog

FISCHER & Partner in der Unternehmer Edition – Restrukturierung

2018-08-16 16:22:40|

FISCHER & Partner in der Unternehmer Edition. Die zunehmend vernetzte Geschäftswelt erfordert eine verstärkte Auseinandersetzung mit digitalen Technologien. Drei Experten zeigen, wie die Digitalisierung zu einer erfolgreichen Restrukturierung beiträgt und wo Unternehmen heute stehen sollten [...]

Interdisziplinäre Teams motivieren und führen

2019-09-02 12:39:19|Tags: , , |

Von Heinz-Jürgen Althoff / Dr.-Ing. / Associate Partner Einführung Anders als in der traditionellen Führung von weitgehend uniformen Teams wie Fachabteilungen werden zur Führung interdisziplinärer Teams andere Fähigkeiten und Verhaltensweisen gefordert: Nicht mehr die [...]

Sie suchen etwas ganz Bestimmtes?

Wir sind eine Unternehmensberatungs- und Interim Management Sozietät für Reorganisation und Geschäftsentwicklung.

Unsere Stärke zeichnet sich durch partnerschaftliche, professionelle Zusammenarbeit mit Branchenexperten für den Mittelstand und Konzerne produzierender Unternehmen aus.

Zudem sind wir Mitglied in folgenden Verbänden:

BRSI Logo





[recaptcha]

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Abwicklung meiner Anfrage gespeichert werden. Datenschutzerklärung.