Finance

Liquidität ist die Währung der Strategie!

Die Finance-Experten von F&P gestalten und begleiten den Prozess der Zielfindung, Planung und Steuerung der Unternehmen ihrer Auftraggeber. Sie sorgen dafür, dass Geschäftsführung und Management jederzeit den Überblick über die aktuelle und zukünftige finanzielle Lage haben. Sie heben in der Unternehmung unnötig gebundene Liquidität. Sie entwickeln Strategien zur Strukturierung der Abläufe und zur angemessenen Dimensionierung der Organisation im Finanzbereich. Sie digitalisieren und optimieren die Wertschöpfungskette im Finance-Bereich.

Als Interim CFOs zur Vakanzüberbrückung übernehmen sie operative Verantwortung für die Erreichung der Unternehmensziele. Bei Bedarf entwickeln und pflegen Sie die Beziehungen zu externen Kreditgebern und anderen Institutionen mit finanzieller Bedeutung für das Unternehmen und sind Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Finanzverwaltung.

Als sach- und nicht interessengetriebene Interim-CFOs in der Post Merger Integration stellen sie die Verbindung sicher zwischen dem langfristigen Ziel einer Akquisition und den kurzfristig erforderlichen Entscheidungen zur Zielrealisierung.

Sie suchen einen Interim Manager mit hoher Expertise,
der Ihr herausforderndes Projekt oder Programm schnell zum Erfolg führt?

Die Kernkompetenzen des F&P Finance Kompetenzteams sind:

  • Operative Finanzplanung und Steuerung: Vertrauen ist neben Euro oder Dollar die wichtigste Währung im Geschäftsleben. Die konsequente Einhaltung sorgfältig erstellter Pläne und eine verlässliche, termingerechte und realistische Kommunikation schaffen Vertrauen in die Unternehmung und die Unternehmensleitung.
    • Erstellung kurz- und mittelfristiger Finanzpläne und Liquiditätsvorschauen
    • Entwicklung aussagefähiger Kennzahlensysteme zur operativen Finanzsteuerung
    • Periodische Berichterstattung an Gremien und Finanzierungspartner
    • Entwicklung adäquater Investor Relations für die jeweiligen Börsensegmente
  • Integrierte Unternehmensplanung: Eine Finanzplanung muss in eine integrierte Unternehmensplanung eingebunden sein. Operative und strategische Finanzierungsentscheidung dürfen nie losgelöst von Aufwendungen und Erträgen und Investitionen betrachtet werden. Alternativszenarien, Wachstums- und Reorganisationsstrategien funktionieren nur auf der Basis einer korrespondierenden Finanzplanung.
    • Konfiguration von Excel-basierten integrierten Planungsmodellen
    • Vernetzung mit Daten bestehender Finance-, Accounting- und Controlling-Systeme
    • Entwicklung von Base-, Best-, Worst-Case Szenarien
    • Sensitivitätsanalysen
    • Bestimmung Risikoprofile
  • Digitalisierung zur Optimierung der Wertschöpfungskette: Finance-Organisationen müssen nicht nur leistungsfähig sein, sondern auch als Organisation wirtschaftlich arbeiten.
    • Integration von Systemen und Datenströmen entlang der Supply Chain
    • Einführung und Optimierung von Electronic Data Interchange
    • Einführung digitaler Workflows Datenquelle bis elektronische Archivierung
    • Redesign Finance- & Accounting-Prozesse
    • Redimensionierung Organisation und Aufbau Rollenprofile
  • Outsourcing von Finance- und Administration-Funktionen in Shared Service Center: F&P Finance-Experten haben aus großen und internationalen Organisationen Projekterfahrung in der Errichtung und dem Betrieb von Shared Services.
    • Ist-Aufnahme Prozesse und Organisation
    • Benchmarking Prozesse und Organisation
    • Design Soll-Prozesse, Soll-Organisation und Split Shared Service Center / Zentrale
    • Projektdesign und Projektsteuerung
  • Optimierung Working Capital und Asset Management: Die Freisetzung liquider Mittel aus Working Capital und strategisch nicht betriebsnotwendigem Vermögen ist ein gemeinsames Projekt mit Supply Chain, Marketing, Sales. Ziel ist die Mobilisierung von Ressourcen für Wachstum oder Krisenbewältigung.
    • Verringerung Days Sales Out durch Anpassung Konditionensysteme und Mahnverfahren
    • Digitalisierung und Systemintegration zur Verkürzung Durchlaufzeit Auftragsannahme – Rechnungsstellung
    • Erhöhung Days Purchase Out durch Anpassung Lieferkonditionen und Modifikation der Lieferwege
    • Verringerung Bestände durch Optimierung interner und externer Prozesse
    • Desinvestitionsstrategien
  • Restrukturierung und Turnaround: Unternehmenskrisen und deren Vorstufen stellen eine ungeplante und ungewollte nachhaltige Existenzgefährdung des Unternehmens dar. Die Ziele der unternehmerischen Tätigkeit werden durch Unternehmenskrisen gefährdet. Zeit- und Entscheidungsdruck nehmen schnell zu. F&P Controlling-Experten sind krisenerprobt, können Krisen vermeiden, entschärfen und helfen, die negative Entwicklung zu drehen. Sie bringen Methodenwissen ein und verstärken die Managementbasis.
    • Herstellung einer verlässlichen Datenbasis
    • Analyse der finanz- und erfolgswirtschaftlichen Lage
    • Definition und Umsetzung von Sofortmaßnahmen zur Sicherung der finanziellen Handlungsfähigkeit
    • Definition und Umsetzung von finanz- und erfolgswirtschaftlichen Maßnahmen zur Restrukturierung
  • Einführung und Optimierung Risikomanagement: Frühwarnsysteme zur frühzeitigen Identifikation von Risiken stärken die Resilienz des Unternehmens, helfen, es „sturmtauglich“ zu machen. Risikoerkennung ist ein zentraler Baustein für den Aufbau einer guten Unternehmensplanung. Risikosteuerung ist ein zentraler Baustein zur Erhöhung der Resilienz als Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf erprobte Methoden und erworbene Erfahrung positive Entwicklungen zu nutzen.
    • Strategien zur Absicherung von Fremdwährungs- und Zinsrisiken
    • Strategien zur Risikodiversifikation in der Finanzierung
  • Unterstützung bei M&A und PMI: Mehr als die Hälfte aller Akquisitionsprojekte bleiben in der Post Merger Integration Phase signifikant hinter den Zielen zurück oder scheitern. Mangelhafte Umsetzungskonzepte, Defizite im Umsetzungs-Know-How und Fehleinschätzung der Umsetzungskomplexität von Synergien gehören zu den größten Post-Merger-Risiken (Post-Closing-Risiken). F&P Finance- & PMI-Experten verfügen über große Erfahrung und Methodenwissen in Planung und Umsetzung. Sie liefern allerdings keine Rechts- oder Steuerberatung und damit keine Legal- oder Tax Due Diligences.

Ihre Ansprechpartner für Finance

Bernd Fischer

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
fischer@executive-solutions.de

Ernst Faltermeier

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
faltermeier@executive-solutions.de

Prof. Dr. Kai-Uwe Wellner

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
wellner@executive-solutions.de

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Ihre Ansprechpartner für Finance

Bernd Fischer

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
fischer@executive-solutions.de

Ernst Faltermeier

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
faltermeier@executive-solutions.de

Prof. Dr. Kai-Uwe Wellner

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
wellner@executive-solutions.de

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.