Aufgabenstellung

  • Auf Grund der Neuausrichtung sollten Kernkompetenzen  (Vertrieb, Produktmanagement, Projektmanagement und Service) in verschiedenen Kernkompetenzcenter im Ausland verlegt werden.
  • Anpassung der internen Prozesse mit Fokus auf Termintreue, bessere Kundenähe und Verbesserung der Kostenstruktur

Branche/ Funktion / Umfeld / Experte

  • Produzierendes Gewerbe Verkehrsüberwachung
  • Restrukturierungsbeauftragter
  • Organisatorische Umstellung
    Wilhelm Dahm
  • Ausstattung von 5 Regional Competence Center mit weitreichenden Verantwortungen im Bereich Vertriebsplanung und Budgetierung
  • Anpassung der internen Prozesse entsprechend der neuen Struktur
  • Verbesserung der Firmenkommunikation und Motivation der Mitarbeiter diese neue Struktur mitzutragen unter Einbindung des Betriebsrats
  • Optimierung der Schnittstelle zwischen Auftragseingang / Projektmanagement und Entwicklung
  • Regional Center in der Grundstruktur definiert und Personal zum Teil aus bestehender Mannschaft und extern rekrutiert
  • Ein Regional Center operativ geschaltet und einen KVP etabliert um die Erfahrungen auf andere RC anzuwenden
  • Projekt wurde auf Grund der Verlagerung der Prioritäten auf TollCollect verschoben.

Auf Anfrage