Aufgabenstellung

Als Finanzcontroller:

  • Ermittlung und Kontrolle der Liquidität
  • Reduzierung der Finanzierungskosten
  • Einführung einer Projektkontrolle

Als Kaufmännischer Leiter:

  • Neuausrichtung der familiären Eigentümerstruktur
  • Ausbau von Kunden- und Lieferantenbeziehungen

Branche/ Funktion / Umfeld / Experte

  • Metallbauunternehmen
  • Finanzcontroller und Kaufmännischer Leiter
  • Liquiditätssicherung, Restrukturierung und Schuldenabbau
    Dipl.-Volksw. Leonhard Walter
  • Ermittlung der aktuellen Finanzsituation der Firma und ihrer Zahlungsverpflichtungen
  • Entwicklung einer neuen Eigentümerstruktur und Vermittler zwischen den einzelnen Gesellschaftern
  • Verhandlung eines Teilverkaufs zur Reduzierung der Schuldenlast und Verbesserung der Cash Position
  • Definition und Reorganisation der Verantwortungsbereiche
  • Implementierung einer neuen kurz und mittelfristigen Projektplanung
  • Entwicklung neuer Planungs- und Beschaffungsprozesse
  • Einführung einer neuen Nachkalkulation unter Berücksichtigung der neuen Strategie und Operations
  • Beendigung des Gesellschafterstreits und Implementierung einer neuen Eigentümerstruktur
  • Stabilisierung des Cash Flows
  • Reduzierung der Restschuld gegenüber Lieferanten zu ca. 96%
  • Reduzierung der Finanzierungskosten durch Neuverhandlung fälliger Ablösen
  • Ermittlung der wahren Gewinntreiber der Firma
  • Implementierung neuer Prozesse für die Risiko- und Qualitätskontrolle
  • Bewältigung der 1. Welle der Corona-Krise
  • Firma operativ und finanziell bereit für Refinanzierung durch Gläubigerbanken
  • KMU mit zwei Geschäftseinheiten in der metallverarbeitenden Industrie und Lackierung mit fast 30 Mitarbeitern