Aufgabenstellung

  • Blank Sheet Ansatz in allen Verwaltungs- und Dienstleistungsbereichen
  • Implementierung einer effizienteren und agileren Organisation
  • Reduktion der Fixkosten um 3% des Umsatzes

Branche/ Funktion / Umfeld / Experte

  • Verpackungsindustrie
  • Programmleiter
  • Kostenreduktion (Finanzkrise)
    Martin Schotten
  • Einführung eines neuen Service Delivery Modells für die Konzernfunktionen mit Repräsentation der internen Kunden in „User Boards“
  • Laufendes Programm zum Outsourcing der Rechnungsprozesse (-300MA)
  • Geplante Restrukturierung der Vertriebsaktivitäten von gruppenweitem Netzwerk mit Vertriebsgesellschaften in den Märkten zu divisions-spezifischen Vertriebsteams und Customer Service Centern
  • Erarbeitung von Kostensenkungszielen für alle Fixkostenbereiche
  • Unterstützung der Funktionsleiter bei der Neuorganisation ihrer Bereiche auf Basis eines „Clean-sheet“-Ansatzes u.a. in den Bereichen HR, Finanzen, Logistik, Einkauf und IT

êKoordination der Länderorganisationen/HR Abteilungen und Sicherstellung eines regelgerechten und störungsfreien Ablaufs des Personalabbaus

  • Kostenreduktion von 270 Mio. Euro p. a. (ohne Schließungen und Verkäufe), davon 200 Mio. Euro p. a. (>25 % Reduktion) im Bereich „Selling, General & Administration“, Personalabbau um 3.000 Mitarbeiter (10% des Gesamtpersonals) ohne Störungen
  • Schlankere und agilere Organisation
  • Globaler Hersteller von holzfaserbasierten Materialien, Papier, Verpackung, Holzprodukte und Zellstoffen (10 Mrd. Euro Umsatz / 25,000 Mitarbeiter)