Organisations- und Prozessberatung

Warum und wann Organisations- und Prozessberatung so wichtig sind!

Sollte man dann Veränderungen planen, wenn es gut läuft oder wenn es nicht der Fall ist? Die Antwort darauf ist – es kann in beiden Fällen genau der richtige Zeitpunkt sein.

Läuft das Geschäft gerade nicht wie gewünscht, ist es unerlässlich zu überprüfen ob die Organisation noch den Anforderungen der Kunden und des Marktes entspricht. Die Aufstellung Ihrer Organisation entscheidet über alle wichtigen Parameter Ihres Unternehmens: wie schnell kann ich produzieren, wie schnell kann ich liefern, wie gut kann ich meinem Kunden einen Service bieten, der sich von meinen Mitbewerbern abhebt? Hier sprechen wir von F&P von der sog. schlanken Prozessorganisation, in der die prozessorientierte Arbeitsweise erfolgreiche Firmen ausmacht. Vor diesem Hintergrund wird häufig auf von einer agilen Organisation gesprochen.

Läuft gerade alles zufriedenstellend, hat man die Möglichkeit, sich die Markentwicklung, die Mitbewerber und die eigenen Ziele genau anzuschauen und zu überlegen, welche Schritte auch in Zukunft kontinuierliches Wachstum absichern. Eine Organisation umzubauen kostet Zeit – daher sollte man hierfür nicht nur die nächsten 3 Monate im Blick haben.

Welche der beiden Situationen auch eintritt – eine solche Veränderung muss sehr gut durchdacht und geplant werden. Hierbei kann die Diskussion mit einem außenstehenden Sparringspartner sehr hilfreich sein, der nicht im Tagesgeschäft eingebunden ist und sehr objektiv alle Teile des Unternehmens betrachtet.

Wichtig ist, dass ein Sparringspartner schnell und effizient herausfinden kann, wo sich in Ihrem Unternehmen Möglichkeiten zur Optimierung bieten. Dazu ist nicht immer eine tiefe Branchenkenntnis notwendig. Es kann sogar hilfreich sein, mit jemandem zu arbeiten, der mit einem völlig anderen Blickwinkel auf Ihr Unternehmen schaut und Erfahrungen aus einer anderen Branche mit in die Diskussion einbringt und hier die Best Practices kennt.

Ein Organisationsberater sollte eine profunde Kenntnis der Prozesse in einem Unternehmen mitbringen, denn aus der Veränderung einer Organisationsstruktur ergeben sich auch die Veränderungen der Geschäftsprozesse.

Unsere Experten für diesen Service verfügen über langjährige Praxiserfahrung in der Organisations- und Prozessoptimierung. Sie haben sowohl die Planung als auch die Durchführung solcher Projekte in verschiedensten Branchen und Unternehmensgrößen geleitet. Gern stellen wir Ihnen unseren Service auch persönlich vor.

Auch für die Prozessberatung gilt: Wer täglich in die gewohnten Arbeitsroutinen eingebunden ist, dem fällt es schon aus psychologischen Gründen deutlich schwerer eine kritische Distanz zu dem Aufbau und den Arbeitsabläufen aufzubauen, als einem neutralen Beobachter mit entsprechender Sachkompetenz. Darüber hinaus sind eine kritische Analyse der Prozessstränge und Einzelprozesse ein Unterfangen, dessen Aufwand nicht durch den regulären Arbeitsalltag abgedeckt werden kann.

„Wir haben doch Arbeitsabläufe. Wofür brauchen wir dann Prozessberatung?“ Mit dieser Aussage werden wir nicht selten konfrontiert. Grade Mitarbeiter, die als Beteiligte tief in den täglichen Abläufen ihres Aufgabenbereiches stecken stellen diese Frage. Leitenden Managern ist nicht unbekannt, dass die Abläufe im Unternehmen nicht immer etwas mit schlanken Prozessen zu tun haben. Nur die nach vorne gerichtete, sinnhafte Verknüpfung einzelner Arbeitsabläufe mit klarer Orientierung an den Geschäftszielen verdient zurecht den Namen Geschäftsprozess. 

 

Viele Geschäftsprozesse des Unternehmens sind wesentlich für die Leistungserstellung gegenüber den Kunden. Sie sollen schnell, verlässlich, flexibel, robust gegen Störungen und kostengünstig sein. Dabei gerät allzu schnell die Zielorientierung in Vergessenheit. Geschäftskonzept, Zielsystem und das Selbstverständnis des Unternehmens sind jedoch die Grundlagen, um nachhaltig wirkungsvolle und wirtschaftliche Prozesse im Unternehmen zu verankern.

Sie suchen einen Interim Manager mit hoher Expertise,
der Ihr herausforderndes Projekt oder Programm schnell zum Erfolg führt?

Agile Prozesse einziehen

Wer bereits zielstrebige und effiziente Ablaufketten in seiner Organisation besitzt, muss sich dennoch der Herausforderung stellen, dass seine Prozesse in der Lage sind, sich auf variierende Anforderungen aus dem Markt oder auch der eignen Organisation heraus sinnvoll anzupassen.

Stellschrauben einer erfolgreichen Prozessorganisation

  • Die Effizienz der Prozesse hoch zu halten und möglichst weiter zu verbessern
  • Im Geschäftsalltag bürokratische Starrheit zu vermeiden und dennoch regelbasiert zu agieren
  • Den Prozess gegen Störungen abzusichern, bzw. Handlungsalternativen für Störfälle bereits definiert zu haben
  • Die Organisation so auf den Umgang mit den Prozessen trainiert zu haben, dass sie nach Ende der Störung schnellstmöglich in die regulären Prozessbahnen zurückfindet
  • Die Prozessverantwortlichkeiten sind für die Kernprozesse wie „Order to Cash“ oder „Plan to produce“ und einige weitere ausgewählte Kernprozesse zu definieren.
  • Die Teilprozess-Stränge sind den Kernprozesse zuzuordnen
  • Organisatorische Anbindung über definierte Prozessmanager ist zu etablieren.´
  • Installation eines Head of Business Process Management, der mit den Leitern der Fach- und Funktionsbereiche die erfolgreiche Prozessorganisation implementiert
  • Berücksichtigung von fachlichen und disziplinarischen Richtlinien

In der prozessorientierten, lernenden Organisation werden solche Themen als Teil der Managementaufgaben bedacht, systematisch erarbeitet und umgesetzt. Doch wie gelangt die Unternehmensorganisation an die notwendigen Fähigkeiten?

Organisations- und Prozessberatung durch erfahrene Experten der F&P Executive Solutions AG

Als erfahrene Manager und Berater leisten wir von F&P inzwischen seit mehr als zehn Jahren erfolgreich Beratung und Begleitung zur Revision, Optimierung und Re-Design von Geschäftsprozessen und schlanken, effizienten Organisationen.

Ob ganze Prozessketten im Vertrieb, also im Kernprozess Order to cash oder in der Supply Chain beim zuständigen Plan to produce Kernprozesse oder verschiedene, einzelne Funktionsbereiche wie z.B. Marketing, Controlling, Lager-Management, Einkauf, Produktion, etc betrachtet werden. Wir von F&P führen Sie durch die Prozessanalyse und begleiten die Prozessanpassung in allen Phasen der Entwicklung und Implementierung. 

Da wir einen ganzheitlichen Erfolgsansatz verfolgen, bieten wir Ihnen an, als Projektmanager mit Ihnen zusammen die Prozessentwicklung und die entsprechenden Maßnahmen zur Implementierung und Anpassung der Organisationsstrukturen zügig umzusetzen.    

Möchten Sie einen ersten Überblick gewinnen, wie spezielle Fachbereiche oder ganze Prozessketten Ihres Unternehmens im Vergleich zum heutigen goldenen Standard abscheiden? Wir geben Ihnen gerne im Rahmen eines Prozess-Quickscans einen Blick darauf, wo Ihre Prozessorganisation heute steht, wohin die Reise gehe sollte und wie die empfohlenen nächste Schritte dorthin konkret aussehen. Hier zählen wir uns in D|A|CH zu den führendsten Beratungsfirmen, die nicht nur Konzepte entwickeln, sondern vielmehr auch helfen, umzusetzen.

Rufen Sie uns an oder starten Sie noch heute Ihre Anfrage über unser Kontaktformular. Wir nehmen zeitnah Kontakt zu Ihnen auf und hören Ihnen zu. Schildern Sie uns unverbindlich Ihr Fach-Interesse oder Unterstützungs-Bedarf im Gespräch mit einem Partner unseres Unternehmens.

Gerne beantworten Ihre Fragen zu unserer Expertise und erläutern das Vorgehen anhand vergleichbarer Referenzprojekte.

Ihre Ansprechpartner für Organisations- und Prozessberatung

Bernd Fischer

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
fischer@executive-solutions.de

Ulrike Tegtmeier

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
tegtmeier@executive-solutions.de

Christof B. Wewers

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
wewers@executive-solutions.de

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Ihre Ansprechpartner für Organisations- und Prozessberatung

Bernd Fischer

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
fischer@executive-solutions.de

Ulrike Tegtmeier

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
tegtmeier@executive-solutions.de

Christof B. Wewers

Kontaktieren Sie mich unter

040 34 10 77 00
wewers@executive-solutions.de

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.