Markteinführung Servolenkung als Leiter Technik

Markteinführung Servolenkung als Leiter Technik2019-10-09T10:02:55+00:00

Project Description

Aufgabenstellung

  • Markteinführung der ersten elektrischen Servolenkung im europäischen Automobilmarkt
  • Serienstart und Betreuung der Kundenentwicklung und -Werke
  • Aufbau einer Kundenbetreuungsorganisation

Branche/ Funktion / Experte

  • Automotive, Lenkungen
  • Leiter Technik, Key Account Manager
  • Technologie in Europa bis dato nicht bekannt, keine  Experten verfügbar
    Dr.-Ing. Heinz-Jürgen Althoff
  • Abstimmung der technologischen und prozessualen Anforderungen zwischen Opel und NSK Steering Systems, Erarbeitung von Lösungen mit der Entwicklung von NSK Japan
  • Abwicklung aller technischen und kaufmännischen Geschäftsprozesse zwischen Kunde und NSK
  • Coaching der Ingenieure und Techniker (bis dato Hydrauliker!) in Entwicklung und Werken
  • Coaching der japanischen Kollegen in europäischer Kultur, Denk- und Vorgehensweisen
  • Intensive Bearbeitung aller Kundenwünsche und –beanstandungen.
  • Schnelle und effektive Reaktion auf interne Schwierigkeiten des Kunden wie Spezifikationsänderungen oder Bedarfssprünge.
  • Termingerechter Serienstart zum Modellwechsel
  • Behebung einer massiven technischen Beanstandung der Qualitätsverantwortlichen in den Werken, hervorgerufen durch aus Mangel an Erfahrung unvollständige Spezifikation des neuartigen Produkts.
  • Hochlauf des Umsatzes bis auf 100 Mio € /Jahr
  • Hohe Kundenzufriedenheit und Reputation für NSK im Markt, mannigfaltige neue OEM-Kontakte
  • Sie sind mein bester Lieferant, leider nur viel zu teuer!
    (Einkäufer GM/Opel)